Cuno von der Kier, genannt Cato:

Cuno von der Kier:

Ich war bei der Züchterin “übriggeblieben”, weil meine neue Familie aus Krankheitsgründen plötzlich doch keine Zeit für mich hatte. In der gleichen Zeit waren die Kreimendahl´s auf der Suche nach einem Partner für Wendy ,da die es alleine nicht erträgt und ihr `Mann´ BEN wegen Alter und krankheitsbedingt wohl bald nicht mehr da war.Die Elo-Züchterin war Kundschaft von Tanja und nach einigen Besuchen nahm sie mich mit 4 Monaten mit. Am 30.1.2014 habe ich meinen 14. Geburtstag gefeiert + bin nun Rentner + Opi für die kleinen Krähis..

Am 05.05.2014 bin ich nach einem glücklichen, erfüllten Leben sanft  in den Armen von Tanja über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Du warst 14 Jahre mein Licht -

hast mir 14 Jahre nur Freude geschenkt -

nun erhellst Du mein Herz für Immer.

 

DANKE für Deine Liebe!